Partner des Baden-Württembergischer Golfverband
FAQ | Frequently Asked Questions

FAQ | Frequently Asked Questions 

Hier beantworten wir Dir die häufigsten Fragen zu unserer Serie. 

Ist die von Dir gesuchte Antwort nicht dabei? Sende einfach Deine Frage an nfth-chllngglf.

Winter-Challenge 2018/2019

FAQ's für Challenge Spieler
FAQ's für Partner-Golfanlagen
Die Challenge-Ranking Ranglisten
FAQ's für Challenge Spieler

Was sind Wertungsgruppen und warum gibt es sie?

Damit sich die besten Spieler unserer Partner-Golfanlagen auch Club übergreifend miteinender messen können, gibt es neben den individuellen Club-Ranglisten im Winter 2 übergeordnete Wertungsgruppen des Challenge-Rankings. Für die Spieler unserer Partner-Golfanlagen haben wir die Wertungsgruppe DE geschaffen. Für unsere Spieler, deren Heimatclub KEIN Partnerclub von The Challenge ist, haben wir die Wertungsgruppe PFG eingerichtet.

In der Winter-Saison zählen alle Brutto- und Netto Ergebnisse zum individuellen Punktekonto, ganz gleich,wo wer spielt.

Welche zentralen Wertungsklassen gibt es in dieser Saison?

In dieser Saison gibt es fünf gemischte Wertungsklassen des Challenge-Rankings für Damen und Herren:

  • A. Brutto-Wertung: 
    Für die DGV / ÖGV Vorgabenklassen 2 - 6 
    Es erfolgt keine Unterscheidung nach Wertungsklassen.

  • B. Netto-Wertung:
    Netto Klasse 1: Hcp: -4,5 bis -18,4 (DGV/ÖGV Vorgabenklassen 2+3),
    Netto Klasse 2: Hcp. -18,5 bis -26,4 (DGV/ÖGV Vorgabenklassen 4),
    Netto Klasse 3: Hcp. -26,5 bis -36  (DGV/ÖGVVorgabenklasse 5),
    Netto Klasse 4: Clubvorgabe -37 bis -54 (DGV/ÖGV Vorgabenklasse 6)

Wie erfolgt die Bepreisung und Wertungsklassen-Einteilung der lokalen Challenge Golfturniere?

Die Wertungsklassen-Einteilung der lokalen Challenge Golfturniere hängt von der jeweiligen Teilnehmerzahl der einzelnen Turniere ab.

Für diese Saison gilt folgende verbindliche, gemischte Wertungsklassen-Einteilung für Damen und Herren:

Brutto Wertungsklasse:
Eine Brutto-Klasse = 1 Sachpreis-Gutschein

Netto-Wertungsklasse: 
Bis 15 Teilnehmer 1 Netto-Klasse = 1 Sachpreis-Gutschein
Bis 30 Teilnehmer 2 Netto-Klassen = 2 Sachpreis-Gutscheine
Bis 45 Teilnehmer 3 Netto-Klassen = 3 Sachpreis-Gutscheine
Bis 60 Teilnehmer 4 Netto-Klassen = 4 Sachpreis-Gutscheine
Ab 61 Teilnehmer 5 Netto-Klassen = 5 Sachpreis-Gutscheine

Die Tagessieger der einzelnen Wertungsklassen erhalten jeweils einen Wertgutschein nach vorstehendem Schlüssel. 
(Es besteht auch hier ein Doppelpreis Ausschluss)

Der Wert Deines Gutscheines beträgt € 15,- und umfasst zusätzlich auch noch die kostenfreie Lieferung innerhalb von Deutschland und Österreich. Der Mindesteinkaufswert zur Einlösung eines Wertgutscheines beträgt 15 Euro. 

Was ist der Unterschied zwischen Preisen und Gewinnen?

Preise gibt es für Dein spielerisches Können und mit etwas Glück wird auch das Dabeisein bei The Challenge belohnt. 

  • Für die Tagessieger der einzelnen Turniere stellen wir unseren Partner-Golfanlagen Wertgutscheine von all4golf zur Verfügung
  • Die besten Spieler der jeweiligen Club-Rangliste erhalten einen hochwertigen Sachpreis (5 Preise je Partner Club)
  • Die besten Ranglistensieger der Winter-Saison erhalten zusätzlichen einen wertvollen Sachpreis von The Challenge.
  • Das sind die jeweils besten Sieger der Brutto und der vier Netto Klassen der Winter Wertungsgruppen.

Macht es Sinn, Challenge Turniere auf mehreren Golfanlagen zu spielen?

Ja. Für die Challenge-Ranking-Wertung erhöht dies Deine Chance auf eine gute Ranglisten-Platzierung. Gewertet werden Deine drei besten Turniere, unabhängig davon, auf welcher Anlage Du spielst („Best-of-3 Ranglistenwertung“).

Je mehr Turniere Du spielst, desto größer Deine Chancen. 

Mein Heimat-Club bietet keine Winter-Challenge Turniere an. Kann ich trotzdem teilnehmen?

Ganz klar: JA! Wenn Dein Club nicht mitmacht, kannst Du trotzdem im Challenge-Ranking gewertet werden und gewinnen.
Wir werten Dich in der PFG Rangliste (Partnerclub Freie Golfspieler). 

Unser Tipp: Sprich Deinen Club gleich auf The Challenge an. So kannst Du Dich noch einfacher in die Qualifikation spielen. Wir garantieren jedem Partnerclub 5 direkte Wertungsplätze für das Challenge-Ranking. Eine Teilnahme Deines Clubs ist auch in der laufenden Winter-Saison noch möglich.

Wer kann an den Turnieren von The Challenge teilnehmen?

Uneingeschränkt teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Amateure der DGV / ÖGV Vorgabenklassen 2 bis 6, die Mitglieder eines Golfclubs sind, der dem deutschen bzw. dem österreichischen Golfverband angeschlossen ist oder von diesen anerkannt wird.

Muss ich mich auf der Webseite einmalig registrieren, um Preise und Gewinne zu erhalten?

Ja. Dies kann direkt auf unserer Website erfolgen:  

  • Nur registrierte Spieler können sich über die Challenge-Ranking Ranglisten qualifizieren und sind uneingeschränkt preis-berechtigt.
  • Diese Registrierung musst Du nur einmal vornehmen und sie gilt heute, in der Zukunft und auch aus der Vergangenheit.
  • Die Neu-Registrierung ist ab dem  17.12.2018 möglich und muss für die Teilnahme an der Winter Challenge bis zum 16.03.2019   abgeschlossen sein.

Ich habe mich in der Vergangenheit bereits registriert, ist das ausreichend?

Ein klares JA!

  • Wenn Du Dich einmalig bei uns registriert hast, ist eine erneute Registrierung für keine weitere Challenge erforderlich.
  • Nur einmal registrieren und Du bist immer dabei!

Kann ich mich auch im Nachhinein registrieren?

Das ist natürlich kein Problem. Bei uns verlierst Du keine Punkte.  In unseren Ranglisten sind alle Spieler uneingeschränkt gewinnberechtigt, die zum Stichtag 31.03.2019 mindestens 18 Jahre alt und registriert sind. Die Spieler-Registrierung muss bis zum 16.03.2019 erfolgt sein.

Wo finde ich die zentrale Turnierausschreibung für die Winter-Challenge?

Wo finde ich die Teilnahmebedingungen für Challenge Spieler?

Hier findest Du die ausführlichen Teilnahmebedingungen für unsere Spieler 

Wo finde ich die Datenschutzerklärung (DSE) für die Challenge?

Hier findest Du die ausführliche Datenschutzerklärung für The Challenge  Datenschutzerklärung The Challenge

FAQ's für Partner-Golfanlagen

Gibt es für die Winter-Challenge eine Club-Ausstattung für Partner-Golfanlagen?

Natürlich gibt es auch im Winter eine Club-Ausstattung für unsere Partner-Clubs (auch zum Download).

  • Den aktuelle Info-Flyer finden Sie hier:
  • Die neuen Plakate zur Turnier-Ankündigung in Ihrem Club finden Sie hier:

Gibt es eine ausführliche, zentrale Turnierausschreibung für Partner-Golfanlagen?

Wie erfolgt die Bepreisung und Wertungsklassen-Einteilung der lokalen Challenge-Golfturniere?

Die Wertungsklassen-Einteilung und Bepreisung der lokalen Challenge-Golfturniere hängt von der jeweiligen Teilnehmerzahl der einzelnen Turniere ab. Für diese Saison gilt folgende verbindliche, gemischte Wertungsklassen-Einteilung für Damen und Herren:

Brutto Wertungsklasse:
Eine Brutto-Klasse = 1 Sachpreis-Gutschein

Netto-Wertungsklasse: 
Bis 15 Teilnehmer 1 Netto-Klasse = 1 Sachpreis-Gutschein
Bis 30 Teilnehmer 2 Netto-Klassen = 2 Sachpreis-Gutscheine
Bis 45 Teilnehmer 3 Netto-Klassen = 3 Sachpreis-Gutscheine
Bis 60 Teilnehmer 4 Netto-Klassen = 4 Sachpreis-Gutscheine
Ab 61 Teilnehmer 5 Netto-Klassen = 5 Sachpreis-Gutscheine

Sie erhalten für die jeweiligen Tagessieger Ihrer Wertungsklassen die entsprechende Anzahl an Wert-Gutscheinen nach dem vorstehendem Schlüssel. Bitte achten Sie darauf, dass Sie pro Sieger und Turnier nur einen Sachpreis-Gutschein ausgeben. (Doppelpreis Ausschluss)

Wie werden die Wert-Gutscheine für die einzelnen Tagessieger verpackt?

Sie erhalten von uns Challenge-Kissenverpackungen als optimale Verpackung für die Wertgutscheine. 

Die Form der Kissenverpackung ist der eines Kissens ähnlich, woher auch ihr Name stammt. Rechts und links kann die Kissenschachtel mit einer kleinen Faltklappe geschlossen und wieder geöffnet werden. Eine Muster-Verpackung finden Sie hier: The Challenge Kissenverpackung

Das Verpacken unserer Gutscheine ist für Sie so ganz einfach und sowohl die  Übergabe als auch die Präsentation der Challenge-Gutscheine sind somit sehr hochwertig. 

Übergeben Sie die Challenge-Wert-Gutscheine an die einzelnen Tagessieger bitte immer nur in dieser Kissenverpackung verpackt.

Wie erfolgt die Ergebnis-Übertragung Ihrer Challenge Turniere an uns?

Ergebnisübertragung für unsere Partner-Golfanlagen mit PC CADDIEPC CADDIE Datenexport

Ergebnisübertragung für unsere Partner-Golfanlagen mit albatrosalbatros Datenexport

Ergebnisübertragung für unsere deutschen Partner-Golfanlagen ohne PC CADDIE oder albatrosDE Allgemeiner Datenexport

Ergebnisübertragung für unsere österreichischen Partner-Golfanlagen ohne PC CADDIE oder albatros: s. deutsche Partner-Golfanlagen

Sie möchten während der laufenden Winter-Saison noch Partner-Anlage werden?

Ein Einstieg ist immer möglich. Sie sollten Ihren Spielern in der verbleibenden Zeit aber mindestens fünf 9-Loch-Turniere anbieten können.

Wie können Sie Partner-Anlage von The Challenge werden?

Sie möchten auf Ihrer Golfanlage Turniere der The Challenge austragen?
Kontaktieren Sie uns unter nfth-chllngglf oder 07851 7957 990.

Die Infoseite für neue Partner-Anlagen finden Sie hier: Jetzt noch Winter Challenge Partner werden!

Die Challenge-Ranking Ranglisten

Partnerclub Rangliste:

Für jeden Partnerclub gibt es eine eigene Rangliste mit 5 Wertungsklassen.

  • Diese Ranglisten werden über den Navigationspunkt SUCHE -> Partner-Club-Ranglisten angezeigt. Hier kannst Du Deinen Club suchen.
  • In dieser Rangliste werden alle Clubmitglieder aufgelistet, die eines unserer Turniere spielen. 
  • Gewertet werden die besten 3 Turniere eines Spielers (Best of 3 Ranglistenwertung).
  • Die Länge der einzelnen Wertungsklassen ist nicht beschränkt.
  • Beim Aufruf der entsprechenden Wertungsklasse werden die besten 5 Spieler angezeigt.
  • Nutze die Option "Alle Ergebnisse anzeigen" und schon werden alle Spieler angezeigt.
  • In diesen Ranglisten spielt es keine Rolle, ob der Spieler registriert ist oder nicht - alle Spieler sind sichtbar.
  • In der Club-Rangliste werden alle Turniere gewertet, egal wo diese erspielt wurden.

Nur die jeweils besten, registrierten Spieler eines Partnerclub werden in die entsprechende Wertungsgruppe und Wertungsklasse
des Challenge-Rankings vererbt. 

Dies bedeutet, dass nur die besten, registrierten Spieler eines jeden Partnerclubs (je Wertungsklasse) in der Wertungsgruppe DE des Challenge-Rankings sichtbar sind. 

Partnerclub "Freie Spieler":

Für die Partnerclub "Freien Spieler" gibt es eine eigene PFG Rangliste.

  • Diese Ranglisten werden über den Navigationspunkt CHALLENGE-RANKING -> Ranglisten Challenge-Ranking/ Wertungsgruppe PFG aufgerufen.
  • In dieser Rangliste werden alle Spieler aus Nicht-Partnerclubs in die 5 Wertungsklassen aufgeteilt, die eines unserer Turniere spielen.
  • Gewertet werden die besten 3 Turniere eines Spielers (Best of 3 Ranglistenwertung).
  • Die Länge der einzelnen Wertungsklassen ist nicht beschränkt.
  • Beim Aufruf der entsprechenden Wertungsklasse werden die besten 5 Spieler angezeigt.
  • Nutze die Option "Alle Ergebnisse anzeigen" und schon werden alle Spieler angezeigt.
  • In dieser Rangliste spielt es keine Rolle, ob der Spieler registriert ist oder nicht - alle Spieler sind sichtbar.

Das Winter Challenge-Ranking:

Für das Challenge-Ranking gibt es eine zentrale Rangliste.

  • Diese Rangliste wird über den Navigationspunkt CHALLENGE-RANKING -> Ranglisten Challenge-Ranking aufgerufen.
  • In diesen Ranglisten werden in den Wertungsgruppen die jeweils besten Spieler - der einzelnen Wertungsklassen - unserer Partnerclubs angezeigt.
  • Gewertet werden die besten 3 Turniere eines Spielers (Best of 3 Ranglistenwertung).
  • Die Länge der einzelnen Wertungsklassen ist nicht beschränkt.
  • Beim Aufruf der entsprechenden Wertungsklasse werden die besten 5 Spieler angezeigt.
  • Nutze die Option "Alle Ergebnisse anzeigen" und schon werden alle Spieler angezeigt.

Die besten, registrierten Spieler der 5 Wertungsklassen unserer 2 Wertungsgruppen sind final sachpreisberechtigt.

The Challenge (Sommer 2018) 

FAQ's für Challenge Spieler
FAQ's für Partner-Golfanlagen
Die Challenge-Ranking Ranglisten
FAQ's für Challenge Spieler

Was sind Wertungsgruppen und warum gibt es diese?

Damit die Plätze unserer Final- und Siegerreisen gerecht unter unseren Spielern verteilt werden und wir ein mögliches Nord/Süd oder Ost/West Gefälle ausgleichen können, haben wir unsere Partner-Golfanlagen in Deutschland nach DGV sortiert und in 5 gleichmäßige Wertungsgruppen aufgeteilt. Unsere Partner-Golfanlagen in Österreich spielen in einer Wertungsgruppe.

Aus diesem Grund zählen in dieser Saison alle Brutto- und Netto Ergebnisse zu Deinem Punktekonto, ganz gleich, in welcher Region oder Land erspielt. Die Regel, dass nur Turniere in der Region eines Heimatclubs zum Punktekonto eines Spielers zählen, haben wir diese Saison gestrichen.

Welche zentralen Wertungsklassen gibt es in dieser Saison?

In dieser Saison gibt es fünf gemischte Wertungsklassen des Challenge-Rankings für Damen und Herren:

  • A. Brutto-Wertung: 
    Für die DGV / ÖGV Vorgabenklassen 2 - 6 
    Es erfolgt keine Unterscheidung nach Wertungsklassen.

  • B. Netto-Wertung:
    Netto Klasse 1: Hcp: -4,5 bis -18,4 (DGV/ÖGV Vorgabenklassen 2+3),
    Netto Klasse 2: Hcp. -18,5 bis -26,4 (DGV/ÖGV Vorgabenklassen 4),
    Netto Klasse 3: Hcp. -26,5 bis -36  (DGV/ÖGVVorgabenklasse 5),
    Netto Klasse 4: Clubvorgabe -37 bis -54 (DGV/ÖGV Vorgabenklasse 6)

Wie erfolgt die Bepreisung und Wertungsklassen-Einteilung der lokalen Challenge Golfturniere?

Die Wertungsklassen-Einteilung der lokalen Challenge Golfturniere hängt von der jeweiligen Teilnehmerzahl der einzelnen Turniere ab.

Für diese Saison gilt folgende verbindliche, gemischte Wertungsklassen-Einteilung für Damen und Herren:

Brutto Wertungsklasse:
Eine Brutto-Klasse = 1 Sachpreis-Gutschein

Netto-Wertungsklasse: 
Bis 15 Teilnehmer 1 Netto-Klasse = 1 Sachpreis-Gutschein
Bis 30 Teilnehmer 2 Netto-Klassen = 2 Sachpreis-Gutscheine
Bis 45 Teilnehmer 3 Netto-Klassen = 3 Sachpreis-Gutscheine
Bis 60 Teilnehmer 4 Netto-Klassen = 4 Sachpreis-Gutscheine
Ab 61 Teilnehmer 5 Netto-Klassen = 5 Sachpreis-Gutscheine

Die Tagessieger der einzelnen Wertungsklassen erhalten jeweils einen Wertgutschein nach vorstehendem Schlüssel. 
(Es besteht auch hier ein Doppelpreis Ausschluss)

Der Wert Deines Gutscheines beträgt € 15,- und umfasst zusätzlich auch noch die Lieferung frei Haus innerhalb von Deutschland und Österreich. Insgesamt können wir in dieser Saison Wertgutscheine mit einem Gesamtwert von über 55.000€ an unsere Tagessieger ausgeben. 
Der Mindesteinkaufswert zur Einlösung eines Wertgutscheines beträgt 15 Euro. 

Was ist der Unterschied zwischen Preise und Gewinne?

Preise gibt es für Dein spielerisches Können und mit etwas Glück wird auch das Dabeisein bei The Challenge belohnt. 

  • Zum einen erhälst Du als Tagessieger der einzelnen Wertungsklassen all4golf Gutscheine in Wert von 15 Euro.
  • Zum anderen entscheiden die bei unseren Turnieren gesammelten Punkte über Deine Ranglistenplatzierung. 
  • Die besten Ranglistensieger werden zu unseren Sieger- und Finalreisen eingeladen.

Im Unterschied dazu werden die Gewinne regelmäßig von uns verlost. Hierzu einfach die am Turniertag ausgegebenen Loskarten hier auf unserer Website unter Dein Loch 19 einlösen. Die Teilnahme an der Challenge-Lotterie / Monats-Verlosung ist bis zum 11.11.2018 möglich!

Ich habe am Turnier eine Loskarte bekommen. Was mache ich damit?

Löse die Loskarte mit dem 7-stelligen Code auf unserer Webseite ein. Du hast damit die Chance, einen unserer monatlichen Sachpreise zu gewinnen. Zusätzlich hast Du die Chance, bei der Challenge Lotterie zu gewinnen. Wir verlosen folgende Geldpreise:

25 x 500 Euro und 25 x 1.000 Euro  und 5 x 2.500 Euro in der Jackpot Lotterie. 

Den Link hierzu findest Du unter dem Navigationspunkt Dein Loch 19.

Die Teilnahme an der Challenge-Lotterie / Monats-Verlosung ist bis zum 11.11.2018 möglich!

Macht es Sinn, Challenge Turniere auf mehreren Golfanlagen zu spielen?

Ja. Für die Challenge-Ranking-Wertung erhöht dies Deine Chance auf eine gute Ranglisten-Platzierung. Gewertet werden Deine drei besten Turniere,
unabhängig davon, auf welcher Anlage Du spielst. 

Je mehr Turniere Du spielst, desto größer Deine Chancen. 

Mein Heimat Club bietet keine Challenge Turniere an. Kann ich trotzdem teilnehmen?

In dieser Saison JA. Wenn Dein Club nicht mitmacht, kannst Du trotzdem im Challenge-Ranking gewertet werden und Dich für die Finalreise- und Siegerreisen qualifizieren. Wir werten Dich in der PFG Rangliste (Partnerclub Freie Golfspieler). 

Unser Tipp: Sprich Deinen Club gleich auf The Challenge an. So kannst Du Dich noch einfacher in die Qualifikation spielen. Wir garantieren jedem Partnerclub fünf direkte Wertungsplätze für die Final- und Sieger-Reisen Qualifikation. Eine Teilnahme Deines Clubs ist auch in der laufenden Saison noch möglich.

Wer kann an den Turnieren von The Challenge teilnehmen?

Uneingeschränkt teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Amateure der DGV / ÖGV Vorgabenklassen 2 bis 6, die Mitglieder eines Golfclubs sind, der dem deutschen bzw. dem österreichischen Golfverband angeschlossen ist oder von diesen anerkannt wird.

Muss ich mich auf der Webseite einmalig registrieren, um Preise und Gewinne zu erhalten?

Ja. Dies kann auf zwei Arten erfolgen:  

1. Vollregistrierung: Nur registrierte Spieler können sich über die Challenge-Rankling Ranglisten zur Teilnahme an den Siegerreisen qualifizieren.
    -> Diese Registrierung musst Du nur einmal vornehmen und sie gilt heute, in der Zukunft und auch aus der Vergangenheit.

2. Registrierung "light": Diese erfolgt automatisch durch die Teilnahme an unseren Verlosungen.

Ich habe mich in der Vergangenheit bereits registriert, ist das ausreichend?

Ein klares JA!

  • Wenn Du Dich einmalig bei uns registriert hast, ist eine erneute Registrierung für keine weitere Challenge erforderlich.
  • Nur einmal registrieren und Du bist immer dabei!

Kann ich mich auch im Nachhinein registrieren?

Das ist natürlich kein Problem. Bei uns verlierst Du keine Punkte.  In unseren Ranglisten sind alle Spieler uneingeschränkt gewinnberechtigt, die zum Stichtag 31.10.2018 mindestens 18 Jahre alt und registriert sind. Die Spieler-Registrierung muss bis zum 14.10.2018 erfolgt sein.

Wo finde ich die zentrale Turnierausschreibung für die offiziellen Challenge-Ranking Turniere?

Hier findest Du die ausführliche, zentrale Turnierausschreibung für unsere Partner-Golfanlagen. The Challenge | Turnier Ausschreibung

Wo finde ich die Teilnahmebedingungen für Challenge Spieler?

Hier findest Du die ausführlichen Teilnahmebedingungen für unsere Spieler Teilnahmebedingungen für Spieler

Wo finde ich die Teilnahmebedingungen für die Challenge Verlosung und Lotterie?

Hier findest Du die Teilnahmebedingungen für die Challenge Verlosung & Lotterie Teilnahmebedingungen Challenge Verlosung & Lotterie

Wo finde ich die Datenschutzerklärung (DSE) für die Challenge?

Hier findest Du die ausführliche Datenschutzerklärung für The Challenge  Datenschutzerklärung The Challenge

FAQ's für Partner-Golfanlagen

Gibt es Tipps für eine erfolgreiche Turnierabwicklung?

Hier finden Sie das Challenge Turnier - A B C:

A.   Geben Sie an jeden Spieler zusammen mit Ihren Scorekarten gleichzeitig ein Teilnahmelos für die Challenge-Lotterie und einen Challenge Sticker aus.  Ihre Spieler können nur mit dem Teilnahmelos an der Lotterie und Monatsverlosung teilnehmen.

B.   Übergeben Sie unsere Wertgutscheine an die Sieger Ihrer Wertungsklasse in einer Kissenverpackung verpackt und ergänzen Sie diesen Preis durch eine Verpackungseinheit „No-Bananas“ Direkt-Granulat.

C.   Übertragen Sie uns Ihr Turnierergebnis so zeitnah wie möglich, damit wir die Punkte Ihrer Spieler in unseren Ranglisten verarbeiten können.

Unser handliches PDF als Download finden Sie hier: Das Challenge Turnier– ABC

Gibt es eine ausführliche, zentrale Turnierausschreibung für Partner-Golfanlagen?

Hier finden Sie die ausführliche, zentrale Turnierausschreibung für unsere Partner Golfanlagen. The Challenge | Turnier Ausschreibung

Wie erfolgt die Bepreisung und Wertungsklassen-Einteilung der lokalen Challenge-Golfturniere?

Die Wertungsklassen-Einteilung und Bepreisung der lokalen Challenge-Golfturniere hängt von der jeweiligen Teilnehmerzahl der einzelnen Turniere ab. Für diese Saison gilt folgende verbindliche, gemischte Wertungsklassen-Einteilung für Damen und Herren:

Brutto Wertungsklasse:
Eine Brutto-Klasse = 1 Sachpreis-Gutschein

Netto-Wertungsklasse: 
Bis 15 Teilnehmer 1 Netto-Klasse = 1 Sachpreis-Gutschein
Bis 30 Teilnehmer 2 Netto-Klassen = 2 Sachpreis-Gutscheine
Bis 45 Teilnehmer 3 Netto-Klassen = 3 Sachpreis-Gutscheine
Bis 60 Teilnehmer 4 Netto-Klassen = 4 Sachpreis-Gutscheine
Ab 61 Teilnehmer 5 Netto-Klassen = 5 Sachpreis-Gutscheine

Sie erhalten für die jeweiligen Tagessieger Ihrer Wertungsklassen die entsprechende Anzahl an Wert-Gutscheinen nach dem vorstehendem Schlüssel. Bitte achten Sie darauf, dass Sie pro Sieger und Turnier nur einen Sachpreis-Gutschein ausgeben. (Doppelpreis Ausschluss)

Wie werden die Wert-Gutscheine für die einzelnen Tagessieger verpackt?

Sie erhalten von uns Challenge-Kissenverpackungen als optimale Verpackung für die Wertgutscheine 2018. 

Die Form der Kissenverpackung ist der eines Kissens ähnlich, woher auch ihr Name stammt. Rechts und links kann die Kissenschachtel mit einer kleinen Faltklappe geschlossen und wieder geöffnet werden. Eine Muster-Verpackung finden Sie hier: The Challenge Kissenverpackung

Das Verpacken unserer Gutscheine ist für Sie so ganz einfach und sowohl die  Übergabe als auch die Präsentation der Challenge-Gutscheine sind somit sehr hochwertig. 

Übergeben Sie die Challenge-Wert-Gutscheine an die einzelnen Tagessieger bitte immer nur in dieser Kissenverpackung verpackt.

Wie erfolgt die Ergebnis-Übertragung Ihrer Challenge Turniere an uns?

Ergebnisübertragung für unsere Partner-Golfanlagen mit PC CADDIEPC CADDIE Datenexport

Ergebnisübertragung für unsere Partner-Golfanlagen mit albatrosalbatros Datenexport

Ergebnisübertragung für unsere deutschen Partner-Golfanlagen ohne PC CADDIE oder albatrosDE Allgemeiner Datenexport

Ergebnisübertragung für unsere österreichischen Partner-Golfanlagen ohne PC CADDIE oder albatros: s. deutsche Partner-Golfanlagen

Sie möchten während der laufenden Saison noch Partner-Anlage werden?

Ein Einstieg ist immer möglich. Sie sollten Ihren Spielern in der verbleibenden Zeit aber mindestens sechs 9-Loch-Turniere anbieten können.

Wie können Sie Partner-Anlage werden?

Sie möchten auf Ihrer Golfanlage Turniere der The Challenge austragen?
Kontaktieren Sie uns unter nfth-chllngglf oder 07851 7957 990.

Unser aktuelles Turnierkonzept zum Downloaden finden Sie hier: The Challenge 

Die Infoseite für neue Partner-Anlagen finden Sie hier: Jetzt noch Challenge Partner werden!

Was erhalten die Partner-Golfanlagen, um The Challenge Turniere zu bewerben?

Unseren Partnern stellen wir unterschiedliche Werbemittel zur Verfügung. Hierzu gehört zum Beispiel:

  • Allgemeiner Promo-Flyer 2018 - das PDF finden Sie hier: TC Promo Flyer 2018
  • The Challenge Werbeplakate im Format DIN A1, A2 oder A3 - das PDF finden Sie hier: TC Plakat 2018
  • Offizielles Partner Label 2018 - das PDF finden Sie hier: TC Partner 2018
  • The Challenge Flyer mit Infos zur Serie, zu den Wertungsklassen und den Sieger- und Finalreisen (ab Mai 2018)
  • The Challenge Aktions-Flyer zu Sonderwertungen oder Sonderaktionen (monatlich ab Mai 2018)
  • Loskarten für alle Teilnehmer eines Challenge Turniers
  • Wert-Gutscheine für die Tagessieger der einzelnen Wertungsklassen eines Challenge-Ranking Turniers
Die Challenge-Ranking Ranglisten

Partner Club Rangliste:

Für jeden Partnerclub gibt es eine eigene Rangliste mit 5 Wertungsklassen.

  • Diese Ranglisten werden über den Navigationspunkt SUCHE -> Partner-Club-Ranglisten angezeigt. Hier kannst Du Deinen Club suchen.
  • In dieser Rangliste werden alle Club-Mitglieder aufgelistet, die eines unserer Turniere Spielen. 
  • Gewertet werden die besten 3 Turniere eines Spielers (Best of 3 Ranglistenwertung).
  • Die Länge der einzelnen Wertungsklassen ist nicht beschränkt.
  • Beim Aufruf der entsprechenden Wertungsklasse werden die besten 5 Spieler angezeigt.
  • Nutze die Option: Alle Ergebnisse anzeigen und schon werden alle Spieler angezeigt.
  • In dieser Rangliste spielt es keine Rolle, ob der Spieler registriert ist oder nicht - Alle Spieler sind sichtbar.
  • In der Club-Rangliste werden alle Turniere gewertet, egal wo diese erspielt wurden.

Nur die jeweils besten, registrierten Spieler eines Partner-Club werden in die entsprechende Wertungsgruppe (DE1-5 + AT1)  und Wertungsklasse des Challenge-Rankings vererbt. 

Dies bedeutet, dass nur die besten, registrierten Spieler eines jeden Partnerclubs (je Wertungsklasse) in der jeweiligen Wertungsgruppe (DE1-5 + AT1) des Challenge-Rankings sichtbar sind. 

Die besten, registrierten Spieler der 5 Wertungsklassen jeder unserer 6 Wertungsgruppen qualifizieren sich dann direkt für die Siegerreisen. 

Partnerclub Freie Spieler:

Für die Partnerclub Freien Spieler gibt es eine eigene PFG Rangliste.

  • Diese Ranglisten werden über den Navigationspunkt CHALLENGE-RANKING -> Ranglisten Challenge-Ranking / Wertungsgruppe PFG aufgerufen.
  • In dieser Rangliste werden alle Spieler aus Nicht-Partnerclubs in die 5 Wertungsklassen aufgeteilt, die eines unserer Turniere Spielen.
  • Gewertet werden die besten 3 Turniere eines Spielers (Best of 3 Ranglistenwertung).
  • Die Länge der einzelnen Wertungsklassen ist nicht beschränkt.
  • Beim Aufruf der entsprechenden Wertungsklasse werden die besten 5 Spieler angezeigt.
  • Nutze die Option: Alle Ergebnisse anzeigen und schon werden alle Spieler angezeigt.
  • In dieser Rangliste spielt es eine Rolle, ob der Spieler registriert ist oder nicht - Am Ende der Saison sind nur registrierte Spieler sichtbar.

Die besten, registrierten Spieler dieser 5 Wertungsklassen qualifizieren sich dann direkt für unsere Siegerreisen.

Das Challenge-Ranking:

Für das Challenge-Ranking gibt es eine zentrale Rangliste.

  • Diese Rangliste wird über den Navigationspunkt CHALLENGE-RANKING -> Ranglisten Challenge-Ranking aufrufen.
  • In diesen Ranglisten werden in den Wertungsgruppen (DE1-5 + AT1) die jeweils besten Spieler - der einzelnen Wertungsklassen - unserer Partnerclubs angezeigt.
  • Gewertet werden die besten 3 Turniere eines Spielers (Best of 3 Ranglistenwertung).
  • Die Länge der einzelnen Wertungsklassen ist nicht beschränkt.
  • Beim Aufruf der entsprechenden Wertungsklasse werden die besten 5 Spieler angezeigt.
  • Nutze die Option: Alle Ergebnisse anzeigen und schon werden alle Spieler angezeigt.
  • In dieser Rangliste spielt es eine Rolle, ob der Spieler registriert ist oder nicht - Am Ende der Saison sind nur registrierte Spieler sichtbar.

Die besten, registrierten Spieler der 5 Wertungsklassen jeder unserer 6 Wertungsgruppen qualifizieren sich dann direkt für die Siegerreisen.

Ladies Only Wertung (Sommer 2018)

Wie funktioniert die Sonderwertung Ladies Only und gibt es eine eigene Rangliste?

Für die Ladies Only Sonderwertung gibt es eine eigene Rangliste.

  • Diese Ranglisten werden über den Navigationspunkt CHALLENGE-RANKING -> Ranglisten Ladies Only Wertung aufrufen.
  • In dieser Rangliste werden alle Ladies in die einzelnen 5 Wertungsklassen aufgeteilt, die eines unserer Turniere spielen. 
  • Gewertet werden die besten 3 Turniere eines Spielers (Best of 3 Ranglistenwertung).
  • Die Länge der einzelnen Wertungsklassen ist nicht beschränkt.
  • Beim Aufruf der entsprechenden Wertungsklasse werden die besten 5 Spieler angezeigt.
  • Nutze die Option: Alle Ergebnisse anzeigen und schon werden alle Spieler angezeigt.
  • In dieser Rangliste werden nur registrierte Spielerinnen angezeigt.  

Die besten 3 Spielerinnen dieser 5 Wertungsgruppen qualifizieren sich dann direkt für unsere Siegerreisen.

Race-to-Florida (Sommer 2018)

Wie funktioniert das Ranglisten-System für das Race to Florida?

Für das Race to Florida - powered by Vegas Golf - gibt es eine zusätzliche Rangliste.

  • In dieser Rangliste werden alle Spieler in die einzelnen 5 Wertungsklassen aufgeteilt, die eines unserer  Challenge-Turniere spielen. 
  • Als Berechnungsgrundlage werden Punkte für jeden Turnier-Antritt und eine Top 5 Platzierung vergeben.
  • Gewertet werden die besten 5 Turniere eines Spielers (Best of 5 Ranglistenwertung).
  • Die Länge der einzelnen Wertungsklassen ist nicht beschränkt.
  • In den Ranglisten werden die besten 5 Spieler werden angezeigt.
  • Die Option: Alle Ergebnisse anzeigen wird angezeigt.
  • In dieser Rangliste werden nur registrierte Spielerinnen angezeigt.  

Die besten 10 Spieler werden im Frühjahr 2019 zu einem Event-Aufenthalt nach Florida eingeladen.
Alle Informationen hierzu findest Du unter dem Navigationspunkt: Challenge-Ranking | Siegerreisen 

Wie erfolgt die Punkte-Vergabe beim Race to Florida?

Race to Florida Punkteschlüssel

  • Jeder Spieler des Challenge-Rankings erhält 100 Punkte Antrittsbonus je gespieltem Turnier.
  • Diese Punkte werden mit den jeweils erspielten Stableford Punkte der entsprechenden Wertungsklasse addiert.
  • Die Summe dieser Punkte entspricht dann den Race to Florida (RTF) Wertungs-Punkten.
  • Für eine Platzierung in den TOP 5  erhalten die jeweiligen Spieler der einzelnen Wertungsklassen Zusatzpunkte pro Turnier.
  • Die Zusatzpunkte-Staffelung richtet sich nach der Platzierung des Spielers in der jeweiligen Wertungsklasse.
  • Die Zusatzpunkte gibt es bei einer Top 5 Platzierung zusätzlich zu Antrittsbonus.
  • 01. Platz: 60 Punkte
  • 02. Platz: 45 Punkte
  • 03. Platz: 30 Punkte
  • 04. Platz: 20 Punkte
  • 05. Platz: 10 Punkte

Wir drücken Dir die Daumen!

Welche Wertungsklassen gibt es für das Race to Florida?

Für das Race to Florida gibt es - wie im Challenge-Ranking - fünf gemischte Wertungsklassen für Damen und Herren:

  • A. Brutto-Wertung: 
    Für die DGV / ÖGV Vorgabenklassen 2 - 6 
    Es erfolgt keine Unterscheidung nach Wertungsklassen.

  • B. Netto-Wertung:
    Netto Klasse 1: Hcp: -4,5 bis -18,4 (DGV/ÖGV Vorgabenklassen 2+3),
    Netto Klasse 2: Hcp. -18,5 bis -26,4 (DGV/ÖGV Vorgabenklassen 4),
    Netto Klasse 3: Hcp. -26,5 bis -36  (DGV/ÖGVVorgabenklasse 5),
    Netto Klasse 4: Clubvorgabe -37 bis -54 (DGV/ÖGV Vorgabenklasse 6)

Gibt es für das Race to Florida besondere Turniere?

Die Antwort ist ganz einfach: Nein.

Jedes offizielle Turnier des Challenge-Rankings ist auch automatisch ein Wertungs-Turnier für unser Race to Florida.
Bitte beachte nur, dass für diese Sonderwertung Deine besten 5 Turniere zur Berechnung Deiner Punkte berücksichtigt werden.

Und auch hier gilt: Spiel wo immer Du willst. Es zählen alle Turniere des Challenge-Rankings zur dieser Sonderwertung.

Wie kann ich meine Race to Florida Platzierung und Punkte nachvollziehen?

Wir werden in den nächsten Tagen die RTF Ranglisten durch eine Zusatzfunktion erweitern. 

Mit dieser Funktion kannst Du dann die RTF-Ranglisten-Platzierung und die RTF-Punkte je nach Turniertag und Club nachvollziehen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen